Skip to main content
  • Wochenendkurs für Paare
  • 12.-14.4.23
  • Fr 18-21 Uhr, Sa 10-16 Uhr, So 10-14 Uhr
  • Leitung: Eva Jünemann und Alexandra Kozma
  • Kontakt/Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • Website: https://evajuenemann.de


 mehr...

 In unserem gemeinsamen Kurswochenende (Fr-So) möchten wir alle Eure Fragen klären, die im letzten Drittel der Schwangerschaft aufkommen. 

  • Welche verschiedenen Möglichkeiten der Geburtsvorbereitung gibt es?

  • Wann fahre ich in die Klinik? Wann rufe ich meine Hebamme?

  • Welcher Geburtsort passt zu mir?

  • Was kommt in die Kliniktasche?

  • Wie kann mich mein Partner / meine Partnerin während der Geburt unterstützen?

  • Welche Möglichkeiten der eigenen Gestaltung von Geburt habe ich? Wie setzte ich diese um?

  • Wie läuft eine Geburt eigentlich ab?

  • Welche Geburtsformen gibt es? 

  • Welche Rolle spielt der Beckenboden?

  • Was hat es mit der Atmung auf sich?

  • Was ist eigentlich das Wochenbett? Wirklich nur liegen? Welcher Vorbereitungen bedarf es?

  • Stillen? Wie geht das? 

  • Was brauchen wir für unser Baby? Und was auch nicht?

 Und noch vieles mehr klären und besprechen wir mit Euch. Zusätzlich laden wir Euch ein ins Gespräch zu kommen über Themen zu Elternschaft, Elternzeit, Rollenbilder, Vorstellung und Wirklichkeit von Familie und vieles mehr. Wir möchten Euch mit Wissen stärken, Ängste nehmen und Euch gut vorbereiten für die Geburt, das Wochenbett und Euren Start ins Familienleben. Die Kosten werden für die Schwangere zu 100% von der Krankenkasse übernommen. Diese rechnen wir am Ende des Kurses nach Hebammengebührenverordnung NRW ab. In der Regel zahlen auch alle privaten Versicherungen die Kursgebühr. Bitte informiert Euch dazu im Vorfeld. Der Partner*in Anteil von 130€ muss im Vorfeld gezahlt werden. Darüber gibt es am Ende des Kurses eine Bescheinigung. Teilweise werden auch diese Kosten von den Kassen erstattet.