Frauenmedizin und mehr
Cranachzentrum

Cranachstraße 21
50733 Köln/Nippes

Telefon 0221/280 79 94
senden Sie uns eine Mail
Hebammenpraxis
Ulrike Heckelen Schwangerschaftsbegleitung und Wochenbettbetreuung

Termine nach Vereinbarung:
Telefon 0221/280 7994

E-Mail: Mail an Ulrike Heckelen

Hebammen betreuen in der Schwangerschaft, unter der Geburt, im Wochenbett und über den gesamten Zeitraum der Stillzeit.
Nach jahrelanger Arbeit in der familienorientierten klinischen Geburtshilfe und daran anschließender Selbstständigkeit möchte ich in meiner Praxis weiter meine vielfältige Erfahrung nutzen, um Schwangeren und Familien begleitend zur Seite zu stehen. Dabei sehe ich Schwangerschaft und Geburt als einen natürlichen Prozess, in dem Frauen gestützt und in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt werden sollen.

Schwangerschaft
Individuelle Beratung und Betreuung bei Schwangerschaftsproblemen neben den regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen können Sie in der Hebammenpraxis in Anspruch nehmen, bei Bedarf ist auch ein Hausbesuch bei Ihnen möglich (z.B. vorzeitige Wehentätigkeit, relative Bettruhe, bei Blutungen) - natürlich auch im Team mit unserer Gynäkologin oder mit Ihrer behandelnden Ärztin/Ihrem Arzt.

Haptonomie
Dialog mit dem ungeborenem Kind
Die Bedeutung der Haptonomie wird deutlich in der Übersetzung:
Sowohl "Tastsinn" und "Gefühl", als auch in "Berührung" sind die entscheidenden Elemente. Ein Mensch nimmt durch Berührung zu einem anderen Menschen Kontakt auf. Die Schwangerschaft ist eine Zeit der neuen Erfahrung und Entwicklung, sowohl für die Eltern, als auch für ihr Kind. Schon vor dem großen Ereignis "Geburt" hat das Kind in der Gebärmutter seine ersten Erlebnisse. Bei vielen Vätern entsteht der Wunsch, dass evtl. noch unvertraute und fremde Ungeborene schon in der Schwangerschaft kennen zu lernen, zu ihm Kontakt herzustellen.
In der haptonomischen Begleitung begegnen sich drei Persönlichkeiten: Das Paar und das Ungeborene lernen sich gegenseitig kennen. Für das Kind ist dies ein spannender Schritt, der "Welt von Draußen" zu begegnen. Dabei werden die haptonomischen Kontakte dem jeweiligen Entwicklungsstadium entsprechend bis zur Geburt verändert. Die Sitzungen werden mit den Eltern und dem Kind durchgeführt, nicht in einer Gruppe.
Haptonomie bleibt eine persönliche Begegnung.

Wochenbett und Stillzeit
Außerhalb der Praxisräume übernehmen ich gerne auf Ihren Wunsch hin die häusliche Wochenbettbetreuung. D.h., ich besuche Sie nach der Geburt Ihres Kindes zu Hause, um Ihnen zum Beispiel Hilfestellung zu geben und Fragen zu beantworten, die im ersten Alltag mit dem Kind auftreten. So helfe ich Ihnen beispielsweise bei Stillproblemen. Diese Betreuung können Sie nicht nur in den ersten Tagen, sondern so lange in Anspruch nehmen wie nötig.

Das Kursangebot - die Zeit vor und nach der Geburt
Die Praxis bietet unterschiedlichste Angebote von Geburtsvorbereitung, Haptonomie, Akupunktur, Yoga für Schwangere bis hin zur Rückbildungsgymnastik, Ernährungsberatung, Stillberatung, Babymassage und Spielgruppen im 1. Lebensjahr.
Aktuelle Termine finden Sie unter Angebote/Termine.

 

zum Seitenanfang